Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

"Einsichten" zum Theaterstück "Biedermann und die Brandstifter"

Termin
22.03.2022, 19:00-20:30 Uhr
"Einsichten" zum Theaterstück "Biedermann und die Brandstifter"
Quelle: Jan Bosch
Das neue Vortrags- und Diskussionsformat „Einsichten“ gibt Einblicke in Orchesterliteratur oder Dramentexte.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der VHS Lahr und den jeweiligen Gastspieltheatern bzw. -orchestern statt. Sie können kostenlos angeboten werden und finden meist per Videokonferenz statt. Der entsprechende Link wird nach Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung verschickt. Einige wenige „Einsichten“ finden analog im Alten Ratssaal bzw. im Musikpavillon im Stadtpark statt. Anmeldung erforderlich bei der Volkshochschule Lahr, online: www.vhs.lahr.de, Telefon: 07821/9180, E-Mail: vhslahr@lahr.de Wenn Gutmenschentum und Feigheit zum Verhängnis werden… Der durchschnittliche Geschäftsmann Gottlieb Biedermann verfolgt in einem eher losen Wertesystem seine Ziele. Aber ein schlechter Mensch will Biedermann nicht sein! Von seinem Gutmenschentum gepackt, lässt er den Hausierer Schmitz in sein Haus, der zusammen mit seinem Freund dubiose Machenschaften beginnt. Biedermann duldet deren Treiben und verpasst aus Feigheit den Moment, in dem sein Handeln von Bedeutung hätte sein können. Was, wenn er sich mit den beiden ausgerechnet die Brandstifter der Stadt ins Haus geholt hat?