Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

Die Mimusen: Die rosa Gefahr

Termin
21.04.2023, 19:00 Uhr
Wenn wir an den Kompositionsberuf denken, haben wir wohl eher das Bild eines Mannes im Kopf.
Ein theatralischer Liederabend

Pauline Viardot-Garcia, Clara Schumann, Cécile Chaminade, Alma Mahler, Lili Boulanger und Ethel Smyth – sie kämpften als Pionierinnen gegen die Windmühlen gesellschaftlicher Ignoranz an. Lange Zeit sah sich die Gesellschaft durch Komponistinnen in ihrer patriarchalischen Selbstverständlichkeit bedroht. Erkannte sie doch das Genie z. B. einer Lili Boulanger, die 1913 die Festung dieser männlichen Domäne niederriss, und betitelte sie als „die rosa Gefahr“. „Die Mimusen“ geben in ihrem Programm auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die Lebens- und Gedankenwelt einzelner Komponistinnen und tragen dazu bei, dass ihre Werke endlich den verdienten und längst fälligen Platz auf den Konzertbühnen erhalten. In einer nehmen die Opernsängerin Denise Seyhan, die Schauspielerin Michelle Brubach und der Lied-Pianist Philip Dahlem Sie mit auf eine Reise in eine weibliche Welt mit starken Frauen, spannenden Lebensgeschichten und faszinierenden, selten gehörten Klängen.

Vorverkaufsstelle

KulTourBüro Lahr
Kaiserstraße 1
77933 Lahr
07821 9502-10
07821 910-75451
Kathrin Wagenmann & Patrick Obert