Rundhaus Kanadaring

Bürgerzentrum Kanadaring

Im Bürgerzentrum Kanadaring wird für das umliegende Wohngebiet Kanadaring, Lahr-West, gemeinwesenorientierte Arbeit geleistet.

Ziel der Arbeit ist es, das Wohngebiet in das Netz der Gesamtstadt einzubinden und für eine weitgehende Integration und gesellschaftliche Teilhabe der Bewohner zu sorgen. Insbesondere soll gezielte Gemeinwesenarbeit stigmatisierende Bedingungen verhindern, die Wohnbedingungen verbessern und Sozialstrukturen stabilisieren. Eine wohngebietsbezogene Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren sowie Familien und Alleinstehenden ergänzt die Gemeinwesenarbeit.

Zentrale Angebote der Gemeinwesenarbeit sind beispielsweise:

  • Allgemeine zweisprachige Sozialberatung (Deutsch/Russisch)
  • Mobile aufsuchende Jugendarbeit
  • Maßnahmen und Projekte in den Bereichen Stadtentwicklung, Integration durch Sport, kulturelle und politische Teilhabe, Übergang Schule – Beruf, Gewalt- und Suchtprävention sowie Freizeit- und Erlebnispädagogik.

Im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Wohngebietskonferenzen von hauptamtlich Beschäftigten und Ehrenamtlichen werden zudem Anliegen und Probleme direkt vor Ort kommuniziert und Lösungen erarbeitet. Dies ermöglicht auch eine Vernetzung der Gemeinwesenarbeit mit allen anderen relevanten Einrichtungen in der Stadt Lahr.

Kontakt

Bürgerzentrum Kanadaring
Gemeinwesenarbeit Lahr-West
Kanadaring 14
77933 Lahr

 

Caroline Lunkebein - Koordination
Telefon: 07821 / 940 86
Fax: 07821 / 940 81
E-Mail: caroline.lunkebein@lahr.de

 

Hilda Beck - Allgemeine zweisprachige Sozialberatung
Telefon: 07821 / 940 82
E-Mail: hilda.beck@lahr.de

 

Alexander Marker - Mobile aufsuchende Jugendarbeit
Telefon: 07821 / 940 84
Mobil: 0175 / 508 85 28