Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

Boogie Connection - Boogie Woogie Explosion

Termin
01.04.2022, 20.00 Uhr
Boogie Connection - Boogie Woogie Explosion
Quelle: © Felix Groteloh
Ein Piano, eine Gitarre und ein Schlagzeug – mehr braucht es nicht, um die Fans binnen kürzester Zeit von ihren Stühlen zu holen.

Sie sind seit 30 Jahren auf Tour und seit langem zählen sie zur Spitze in der internationalen Blues- & Boogie - Szene: das sind Christoph Pfaff, Thomas Scheytt, Paul Weidlich und ihre BOOGIE CONNECTION. „Wenn der Boogie nicht in Amerika, sondern im Schwarzwald entstanden wäre, dann stünde als Geburtsstätte Freiburg in den Jazzlexika, und die Musik würde dann so klingen, wie sie die Boogie Connection spielt. Die dreiköpfige Band braut eine heiße Mischung aus Blues, Boogie, Rhythm`n`Blues und Soul“, schreibt das Jazzpodium Deutschland. Mit über hundert Konzerten pro Jahr, darunter Auftritten bei nahezu allen bedeutenden Jazzfestivals in Deutschland und im europäischen Ausland - für 2019 wurde die Band bereits zum vierten Mal eingeladen zum weltberühmten New Orleans Jazz Festival in Ascona - gehören sie zu den erfolgreichsten Bands, die Freiburg je hervorgebracht hat. Noch spartanischer geht es nicht: Ein Piano, eine Gitarre und ein Schlagzeug – mehr braucht es nicht, um die Fans binnen kürzester Zeit von ihren Stühlen zu holen. Südkurier Besetzung: Christoph Pfaff - Gesang, Gitarre, Mundharmonika Thomas Scheytt - Piano Paul Weidlich - Schlagzeug

Vorverkaufsstelle

KulTourBüro Lahr
Kaiserstraße 1
77933 Lahr
07821 9502-10
07821 910-75451
Kathrin Wagenmann & Patrick Obert