Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

Böny & the holy kNights

Termin
16.12.2022, 20:30 Uhr
Böny & the holy kNights
Quelle: Böny
„Kommet ihr Irren“ - altbekannte Weihnachtslieder und jazzig bis rockige Welthits werden auf humor- und kunstvolle Weise im Schlachthof interpretiert.

Bönys alias Bernhard Birks neunköpfige Weihnachts-Klamaukband verschmilzt altbekannte Weihnachtslieder und jazzig bis rockige Welthits auf humor- und kunstvolle Weise. Was 2004 als Studenten- Spaß von Musikhochschüler/innen im Stuttgarter „Jazzclub Kiste“ begann, reifte über die Jahre zur ausgefeilten Bühnenshow. Arrangeur und Bandleader Böny sowie die drei Sängerinnen führen unterhaltsam durch die Show. Witzige, clevere Liedtexte und virtuose Arrangements sorgen für einen übervollen Gabentisch an Überraschungen. So spielt der „Little Drummerboy“ erstmal seinen „Bolero“ zu Ende, bevor „The Beat goes on“. „Let me entertain you“ bietet der Engel „Vom Himmel hoch“ an, und nach einem „Sleigh Ride“ in „Giant Steps“ stellt sich die Frage „Wer hat mein’ Adventskalender leer gefressen“. Darüber hinaus kommen die Bandmitglieder als Krippenfiguren verkleidet auf die Bühne, sodass es durchaus schwierig werden kann, zu entscheiden, wo man zuerst hinhören oder -gucken soll. Gudrun Wagner (Gesang), Linda Kyei (Gesang), Carina Stetter (Gesang), Andy Geyer (Saxophon), Flo Combosch (Saxophon), Andi Schäfer (Gitarre), Böny Birk (Keyboard), Georg Bomhard (Bass), Christoph Müller (Schlagzeug)

Vorverkaufsstelle

KulTourBüro Lahr
Kaiserstraße 1
77933 Lahr
07821 9502-10
07821 910-75451
Kathrin Wagenmann & Patrick Obert