Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

12.10.2009 - Blumenschmuckwettbewerb 2009 in Lahr

Am Dienstag, 27. Oktober 2009, findet um 19:30 Uhr im Treffpunkt Stadtmühle, Bei der Stadtmühle 2, der Abschlussabend zum diesjährigen Blumenschmuckwettbewerb statt. Auch in diesem Jahr haben wieder viele Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Blumenschmuck zur Verschönerung des Stadtbildes beigetragen. Alle, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben, sind zu diesem Abend herzlich eingeladen.

Kurt Klein, wohnhaft im Kinzigtal, ist ein begeisterter Heimatfreund, Wandersmann und Verfasser zahlreicher Bücher über den Schwarzwald. Er wird zum Thema „Die Ortenau, gesegnetes Land am Rhein und im Schwarzwald“ einen Farbdiavortrag halten. Neben vielen Anregungen zur sinnvollen und erfüllten Freizeitgestaltung will dieser Diavortrag auch das prachtvolle Mosaik einer herrlichen Landschaft zwischen dem Rhein und dem Schwarzwaldkamm aufzeigen, die wir unsere Heimat nennen dürfen.

Im Anschluss daran wird Richard Sottru, Garten- und Landschaftsarchitekt BDLA und Leiter der Abt. Öffentliches Grün und Umwelt, in Vertretung des Oberbürgermeisters den Teilnehmern Blumenpreise als Dank der Stadt Lahr übergeben.

Der Blumenschmuck wurde im August bewertet. Dabei war festzustellen, dass es neben den gemeldeten Teilnehmern viele andere schön geschmückte Balkone, Fenster und Vorgärten gibt. Diese engagierten Blumenfreunde laden wir ein, sich im kommenden Jahr beim Blumenschmuckwettbewerb zu beteiligen.

In diesem Jahr lagen 25 Anmeldungen vor. Die Jury konnte die Höchstbewertung von zehn Punkten an zehn Teilnehmer vergeben. Sechs Teilnehmer erreichten eine Bewertung von neun Punkten. Neun Blumenfreunde erhielten acht Punkte.

Die Bevölkerung ist hierzu herlich eingeladen.