Schlachthof Jugend und Kultur Lahr, Graffiti

Aktuelles

Hallo zusammen,

momentan liest man ja im Internet viel zum Thema Corona und weiß oft nicht mehr, was jetzt eigentlich richtig und falsch ist. Da gibt es Videos und Posts von Leuten, nennen wir sie mal Ken, Attila oder Xavier. Sie erzählen zum Beispiel, dass die Berichte zum Thema Corona aus Zeitungen oder dem Fernsehen falsch sind und nur sie die Wahrheit über dieses Thema kennen. Ihre Theorien, man nennt sie auch coronakritische und coronaskeptische Theorien oder auch Verschwörungstheorien, sind oft falsch, nicht beweisbar und manchmal auch gefährlich. Wir maßen uns nicht an, immer zu wissen was wahr und was falsch ist, aber wir möchten euch mit Hilfe von ein paar Internetlinks helfen, selbst herauszufinden, wem ihr glauben könnt und wer falsche Sachen im Internet verbreitet.

www.schau-hin.info

Landeszentrale für politische Bildung

www.swr.de

Wenn ihr Fragen zum Thema habt oder euch mit anderen Themen an uns wenden wollt, könnt ihr das gerne tun per E-Mail an kinder-Jugendbuero@lahr.de oder an schlachthof team-schlachthof@lahr.de oder ruft an im Kinder und Jugendbüro unter Tel. 07821 / 920 88 80 und im Schlachthof unter Tel.: 07821 / 98 11 85.

Euer Team der Städtischen Kinder- und Jugendarbeit

Der Skatepark hat wieder geöffnet

Die Anlage kann nun unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln und einiger spezifischer Bestimmungen genutzt werden. So muss dokumentiert werden, wer sich auf dem Platz befindet.

Wer im Schlachthof skaten möchte, sollte sich zu Beginn bei den Mitarbeitern des Schlachthof-Teams melden und erhält dort nochmals genauere Anweisungen über die geltenden Regeln.

Für den Skatepark gelten momentan noch eingeschränkte Öffnungszeiten.
Der Park ist montags, mittwochs und freitags von 10:00 bis 21:00 Uhr, dienstags und donnerstags von 10:00 bis 17:00 Uhr und am Samstag von 14:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Glibbernder Slime und kunstvolles Handlettering

Der Schlachthof – Jugend & Kultur veranstaltet unter dem Motto “Kreativ im Schlachthof” verschiedene Kreativworkshops mit Simone Müller von der Smyle Art Lounge.
Im Oktober gibt es zwei Angebote:
“Slime selber machen” am Freitag, 16. Oktober, von 15 bis17 Uhr und „Handlettering“ am Freitag, 30. Oktober, von 15 bis 17 Uhr.
Slime ist der lustige, mal duftende mal glitzernde Glibberspaß, der in keinem Kinder- oder Jugendzimmer fehlen darf. Die Teilnehmer des Workshops lernen, wie sie ihren eigenen Slime aus Shampoo, Kleber, Natron und Kochsalzlösung herstellen können. Zusammen mit anderen Zutaten wie Kinetiksand, Lametta, Schwammschnipsel oder Papier kann jeder experimentieren und seinen eigenen individuellen Slime kreieren.
Wer möchte, kann von zu Hause auch selbst Flüssigkleber oder Shampooreste mitbringen.
Interessierte Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren melden sich im Schlachthof unter team-schlachthof@lahr.de oder 07821/981185 an.

 

Graffit-Workshop in den Herbstferien

In den Herbstferien können am Dienstag, 27. und Donnerstag, 28. Oktober jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr junge Sprayer ab zwölf Jahren unter Anleitung des bekannten Graffitikünstklers David Rich einfache Graffititechniken kennenlernen. Während des Kurses soll der Jugendraum im Schlachthof nach den Vorstellungen der Kursteilnehmer neu gestaltet werden. Diese können zuerst Ideen sammeln und Skizzen zu Papier bringen, bevor es dann an erste Sprayübungen geht. Jeder Kursteilnehmer kann dann “sein” eigenes Stück Wand gestalten. Interessierte Jugendliche können sich unter team-schlachthof@lahr.de oder der Telefonnummer 07821/981185 anmelden

GANZ großer Skatesport im Schlachthof

Kevin Ganz aus Bühlertal sicherte sich bei Skatecontest im Schlachthof am Samstag, den 19. September den Sieg in allen drei Disziplinen.
Die einzelnen Platzierungen:

Best Run Contest:
1. Kevin Ganz
2. Tobias Kasemir
3. Dominik Möhrmann
Miniramp Contest:
1. Kevin Ganz
2. Diar Aslan
3. Marco Müller

Best Trick Contest:
1. Kevin Ganz
2. Tobias Kasemir
3. Marco Müller

Skateboard- Anfängerkurs

Ab sofort heißt es auf dem Skatepark im Schlachthof donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr wieder "Anfänger haben Vorfahrt". Junge und unerfahrene Skater ab zehn Jahren können allerlei Tricks von erfahrenen Rollbrettartisten lernen. Auch Sicherheitshinweise kommen nicht zu kurz. Boards und Schutzausrüstung kann im Schlachthof ausgeliehen werden. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Beachvolleyballplatz wieder geöffnet

Ab sofort können Sportbegeisterte am Schlachthof wieder Beachvolleyball spielen.

Unsere Anlage kann unter Berücksichtigung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln genutzt werden. Da dokumentiert werden muss, wer auf dem Platz spielt bitte vorher beim Schlachthof-Team melden.