Schlachthof Jugend und Kultur Lahr, Graffiti

Aktuelles

Im Schlachthof gibt's das ganze Jahr über Veranstaltungen und Angebote zu den unterschiedlichsten Themen.

Die nächsten Termine sind:

„Zeichnen und Malen für Anfänger und Fortgeschrittene“

Kinder und Jugendliche, die Spaß am Zeichnen haben, können in diesem Workshop mit den unterschiedlichsten Techniken und Materialien, von Bleistift über Wasserfarben bis Acryl, ihre Kreativität erkunden. Ob Mangas, Stillleben oder Comics, verschiedenste Stilrichtungen können ausprobiert und vertieft werden.

Der Workshop eignet sich für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 16 Jahren und beginnt am Donnerstag, 10. Januar 2019, um 16:00 Uhr.

 

„Bewerbungsmappe Design“

Der Workshop „Bewerbungsmappe Design“ richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, die für ihre Bewerbung an einer Kunsthochschule oder Fachhochschule in den Bereichen Grafik, Design, Mode oder Medien eine Mappe benötigen. Unter fachkundiger Anleitung werden Elemente für die Mappe erstellt. Verschiedene Stilrichtungen und Techniken werden dabei behandelt und der Ausbau gestalterischer Fähigkeiten gefördert. Interessierte sind ebenfalls willkommen. Start ist am Donnerstag, 10. Januar 2019, ab 18:00 Uhr.

 

Workshop-Leiter Viktor Lang

Viktor Lang studierte „Bildende Kunst, Zeichnung und Malerei“ in Russland. Seit über zehn Jahren leitet er erfolgreich die beiden Workshops im Schlachthof - Jugend & Kultur. Mit Stolz kann er sagen, dass alle Teilnehmenden, die sich mit ihrer Mappe an einer entsprechenden Schule beworben haben, angenommen wurden.

 

Anmeldung und nähere Auskunft: Schlachthof – Jugend & Kultur, Taner Demiralay, Dreyspringstraße 16, 77933 Lahr,
Tel.: 07821/981185, team@schlachthof-lahr.de

Bewegung, Spiel und Sport bis tief in die Nacht hinein - wer sich hierfür begeistern kann, ist bei der Lahrer „Sport-Nacht“ genau richtig. Am Samstag, 13. April 2019, wird das Hallensportzentrum Lahr erneut bis nach Mitternacht geöffnet sein. Dabei stehen unter anderem Fußball, Volleyball und Basketball im Mittelpunkt des Geschehens. Auf je einem Spielfeld können sich frei vor Ort zusammengestellte Mannschaften gegenseitig herausfordern und den jeweiligen „King of the Court“ ausspielen. Auch die Trendsportart „Parkour“ steht mit auf dem Programm und kann unter fachmännischer Anleitung ausprobiert werden. Zudem ist es möglich eine Partie Tischtennis oder Badminton zu spielen. Als besonderes Highlight bietet der Box-Club Blau-Weiss Lahr ein Schnuppertraining an und der Budo- und Freizeitsportverein Lahr veranstaltet speziell für Mädchen und junge Frauen einen kleinen Selbstverteidigungskurs. Beginn der „Sport-Nacht“ ist um 18:00 Uhr.

Mitmachen können alle, die mindestens zwölf Jahre alt sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Schlachthof-Team, dem TV Lahr, dem Projekt LaKiHu sowie dem Bürgerzentrum Kanadaring. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, wird es eine Bewirtung geben. Zusätzliche Informationen zur Veranstaltung sind bei Heiko Heimburger vom Schlachthof-Team (07821 / 981185), Alexander Marker vom Bürgerzentrum Kanadaring (0175 / 5088528) oder Jochen Brucker (0163 / 3114752) erhältlich.

Traditionell findet in den Osterferien im Schlachthof - Jugend & Kultur ein Schnupperkurs für den Kinder- und Jugendzirkus „LahriFahri“ statt. Die Teilnehmer können dabei in die Welt der Artistik eintauchen. Ein Einstieg in das ganzjährig stattfindende Zirkusprojekt ist bei bestehendem Interesse möglich.

Der Kurs findet von Dienstag, 16. April 2019, bis Donnerstag, 18. April 2019, jeweils von 9:30 bis 12:30 Uhr statt und kostet 20 Euro. Am letzten Tag gibt es eine Vorführung, bei der die jungen Artisten zeigen können, was sie in den drei Tagen gelernt haben.

Anmelden können sich Kinder ab acht Jahren, die einen Einblick in die Welt der Akrobatik, des Einradfahrens oder Jonglierens und anderer Zirkusdisziplinen erleben wollen. Anmeldungen und Informationen beim Schlachthof-Team unter Tel.: 07821 / 981185 oder per E-Mail: team-schlachthof@lahr.de.

Das Team vom Schlachthof – Jugend & Kultur in Lahr betreut in einem Kellerraum der Eichrodtschule einen Proberaum für Nachwuchsbands aus Lahr und Umgebung. Dort sind aktuell an mehreren Wochentagen jeweils ab 18:00 Uhr noch Probetermine frei. Bevorzugt werden Nachwuchsbands mit einem Höchstalter von 25 Jahren. Infos für interessierte Bands gibt es im Schlachthof, Telefon 07821 / 981185 oder per E-Mail: team-schlachthof@lahr.de.