Ein Vater liest seinen kleinen Söhnen aus einem Buch vor.

Aktuelles aus der Mediathek Lahr

Mediathek öffnet wieder eingeschränkt

Die Mediathek hat erstmalig zum Mittwoch, 06. Mai 2020 mit folgenden Öffnungszeiten geöffnet:

Montag, Mittwoch, Freitag:  10:00 bis 13:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag:          13:00 bis 17:00 Uhr

Samstag:                                geschossen

Zutritt haben Kunden nur mit gültigem Ausweis bzw. Absicht der Anmeldung und Mundschutz. Über eine Pflicht zur Mitnahme der bereitgestellten Körbe wird die maximale Personenzahl geregelt.

Für die nächste Zeit kann die Meditahek nicht das zweite Wohnzimmer ihrer Kunden sein, wir bitten um Verständnis, dass Arbeiten und verweilendes Lesen vorübergehend nicht möglich sind.

 

„Die Lahrer Murre“

Das Foto zeigt die fünf Preiträger der Lahrer "Murre" von 2019.
Preisträger der Lahrer "Murre" 2019

Wir haben beschlossen, auch in diesem Jahr den Mundartwettbewerb um die "Lahrer "Murre"auszuschreiben. Vielleicht hilft in dieser Zeit gerade die Beschäftigung mit der Mundart, zu ganz neuen Erkenntnissen zu kommen? Vielleicht sind die Texte auch ein Dokument für das Erleben und Denken in diesem so anderen Jahr.

Der Mundart-Literaturpreis der Mediathek Lahr in Kooperation mit der Muettersproch-Gsellschaft und dem Schwarzwaldverein Lahr-Reichenbach.

Der jährlich stattfindende Lahrer Mundart-Literaturpreis – die „Lahrer Murre“ – dient der Erhaltung, Förderung und Verbreitung der alemannischen Mundart. Veranstalter ist die Stadt Lahr, Mediathek.

Teilnahmebedingungen