Wandern in Lahr

Von Hütte zu Hütte

Die Wandertour führt, sobald Sie einmal die Höhe erreicht haben, auf breitem Waldweg von Hütte zu Hütte.

Alle Hütten bieten Rast für das eigene Vesper. Oder wollen Sie ein kleines Feuer in einer der Feuerstellen machen, um Ihre Wurst zu braten? Kein Problem, aber die Wahl fällt schwer: Bernhardhütte, Rauhörnlehütte, Juliushütte oder gar weiter bis zur Guttahütte, die sonntags bewirtet ist.

Gebührenfreier Parkplatz oberhalb des Klinikums Lahr

Anstieg auf schmalem Pfad zum Altvater, eben auf breitem Weg von Hütte zu Hütte, hinab auf schmalem Pfad, von Reichenbach zurück mit dem Bus oder zu Fuß

Pipelistein, Soldatengrab, Tafeltanne, Ölbrunnen, Mühlsteinplatz, Hammerschmiede Lahr-Reichenbach

Tagestour mit etwa zwölf Kilometer Länge, Höhenunterschied etwa 420 Meter, reine Wanderzeit vier Stunden

Von der Juliushütte einen Abstecher zur Guttahütte (sonntags bewirtet, Telefon 07803 / 46 18) machen und wieder zurück