Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


RSS-Icon Twitter-Icon Facebook-Icon| Presse | Stadtplan | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | DeutschEnglishFrançais

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:   Startseite. Tourismus

Tourismus in Lahr

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster:
Fotograf Christian Kramberg

Lahrer Herbst in der Innenstadt
Für Samstag, 24. September 2016, lädt die Lahrer Werbegemeinschaft zum Lahrer Herbst in die Innenstadt ein. Die Geschäfte haben an diesem Tag bis 22:00 Uhr geöffnet und locken mit vielen Sonderaktionen:
Mode & Livestyle-Schau - Laufsteg 2016 am Urteilsplatz:
Um 11:00, 13:00, 15:00, 17:00 und 19:00 Uhr wird auf dem Urteilsplatz die Mode-und Livestyle-Schau von der Agentur Top S. präsentiert. Rund um den Laufsteg werden herbstliche Speisen und Getränke serviert.
Livemusik:
Von 11:00 bis 14:00 Uhr spielen die "Wieber Buebe" ein volkstümliches Frühschoppenprogramm und sind anschließend in der Innenstadt unterwegs.
Ab 15:00 Uhr tritt die Lahrer Band "Quite a few" auf. Die Jungs präsentieren ihren "acoustic Pop" mit Gitarren, Cajon und Gesang.
Kürbismarkt am Sonnenplatz:
Zusammen mit dem Bauernhof Rauer aus Wittenweier präsentiert die Werbegemeinschaft auf dem Sonnenplatz einen Kürbismarkt. Neben dem Verkauf von Kürbissen (auf dem Hof werden 135 Sorten aus allen fünf Kontinenten angebaut), gibt es fachmännische Informationen zum Thema Kürbis. "Die ganze Welt ist Kürbis" lautet das Motto der 20-minütigen Präsentationen der Kürbisexpertin Silvia Rauer. Silvia Rauer steht den ganzen Tag für Gespräche zur Verfügung und serviert an ihrem Stand leckere Kürbissuppe und Kürbisgemüse. Die Crêperie "Krebs" ergänzt den Kürbismarkt mit ihrem reichhaltigen Sortiment an verschiedenen Crêpes.
Malaktion rund um den Kürbis:
Die Schlachthof Jugend & Kultur bietet in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr am Sonnenplatz für Kinder und Jugendliche die Gelegenheit ihren eigenen Kürbis zu bemalen. Melissa Zucano freut sich zusammen mit ihrem Team über viele kreative bemalte Kürbisse.
Genussfestival am Rathausplatz:
Präsentiert von Schatton Event: Auf dem Rathausplatz in Lahr möchten wir die Herzen der Kulinariker mit dem ersten Genussfestival erobern. Liebe geht bekanntlich durch den Magen, doch das Auge isst mit. Wir möchten diesen Grundsatz erweitern und bieten Gerüche, Farben, Formen und Klänge - frei nach dem Motto "Internationaler Genuss mit allen Sinnen!" Als Genussbotschafter möchten wir alle Generationen zu diesem eintägigen Event auf dem Rathausplatz in Lahr einladen.

 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Ausschnitt aus der Titelseite des Flyers zum Wickertsheimer Weg mit einer Portraitzeichnung des Künstlers Wilhelm Wickertsheimer

Eröffnung Wickertsheimer Weg in Lahr

Pünktlich zum 130. Geburtstag des Lahrer Heimatmalers Wilhelm Wickertsheimer eröffnet ein sechs Kilometer langer Rundweg in Lahr. Insgesamt 35 Stelen zeigen Gemälde mit Plätzen, Häusern und Landschaften, wie sie der Maler in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vorgefunden hat. Am Sonntag, 11. September 2016, lädt Initiator Eberhard Stulz zu einem gemeinsamen Rundgang ein. Treffpunkt ist um 09:30 Uhr an der ehemaligen Tonofenfabrik in der Kreuzstraße.
Die Route führt durch die historische Innenstadt von Lahr hinauf zum Schutterlindenberg und über Burgheim zurück. Start ist an der ehemaligen Tonofenfabrik in der Kreuzstraße. Die Strecke kann auf zwei Kilometer gekürzt werden und endet am denkmalgeschützten Café „Süßes Löchle“ in der Friedrichstraße.
Ein Flyer zum Wickertsheimer Weg ist kostenfrei im KulTourBüro und Bürgerbüro erhältlich.
Der Rundweg entstand auf Initiative von Eberhard Stulz, dem langjährigen 1. Vorsitzenden und Präsident des Schwarzwaldvereins, Ortsgruppe Lahr, in Zusammenarbeit mit der Stadt Lahr.

 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster:
Burg Hohengeroldseck

Geroldsecker Qualitätsweg ausgezeichnet

Im Rahmen der Urlaubsmesse CMT 2014 in Stuttgart überreichte Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes das Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Nach einjähriger Planungs- und Vorbereitungszeit des Lahrer Stadtmarketings, gemeinsam mit der Gemeinde Seelbach und den örtlichen Schwarzwaldvereinen ist es gelungen, den anspruchsvollen Kriterienkatalog des Wanderverbandes zu erfüllen.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Sonnenplatz in Lahr
Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Lahr verbindet Tradition und Zeitgeist

Lahr ist eine weltoffene und zukunftsorientierte Stadt mit rund 44.000 Einwohnern. Beim Bummel durch die Altstadt gibt es viel zu entdecken: historische Gebäude, Denkmäler und reizvolle Kombinationen zwischen Alt und Neu. Als monumentale Sandsteinbauten erinnern die ehemaligen Kasernengebäude an die 100-jährige Geschichte als Garnisonsstadt. Die modernen Geschäfte des klein strukturierten Lahrer Einzelhandels weisen den Weg in die Zukunft. Ein anspruchsvolles Kulturprogramm kombiniert Theater, Konzerte und Kabarett, bringt bekannte Namen und große Künstler auf die Bühnen der Stadt und unterhält, verzaubert und begeistert das Publikum in der Region. Die Museen und Galerien der Stadt erzählen Geschichten und wecken die Sinne.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Blick vom Schutterlindenberg über die Stadt hinweg zum Langenhard
Blick vom Schutterlindenberg zum Langenhard

Zwischen Wein, Schwarzwald und Reben

Lahr liegt in einer der schönsten Regionen Baden-Württembergs. Inmitten der Rheinebene zwischen Weinbergen und Schwarzwald profitiert die Stadt von einer reizvollen Umgebung und einem angenehmen Klima. Die intakte Natur rund um Lahr ist Einladung und Verpflichtung zugleich. Einwohnerinnen und Einwohner, Gäste und Aktivurlauber schätzen die Umgebung. Saubere Luft und eine gesunde Pflanzen- und Tierwelt bieten Raum zum Entspannen und für sportliche Aktivitäten. Das warme Klima und die fruchtbaren Böden haben die Region Baden für eine große Auswahl regionaler Produkte bekannt gemacht. Mit der traditionellen badischen Küche und hervorragenden Weinen laden die Restaurants in Lahr zum Schlemmen und Verweilen ein.
 

zum Seitenanfang | drucken


 

Broschüre Typisch Lahr - Geführte Touren 2016

 

Wochenmarkt in Lahr

Marktsstand mit verschiedenen Gemüsesorten.

 

DORT - Donnerstags in der Ortenau

Titelseite des Flyers "DORT - Donnerstags in der Ortenau"

 

Informationen & Beratung

 

Das Wetter in Lahr





zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite