Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


RSS-Icon Twitter-Icon Facebook-Icon| Presse | Stadtplan | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | DeutschEnglishFrançais

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:   Startseite. Kultur. Mediathek. Aktuelles. Wir empfehlen

Wir empfehlen

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Buchcover 'Verdammtes Land'
'Verdammtes Land. Eine Reise durch Palästina'

Für Erwachsene

Altmann, Andreas: Verdammtes Land. Eine Reise durch Palästina
Immer wieder tauchen in den Medien neue Schreckensnachrichten aus dem Krisengebiet Israel-Palästina auf. Wer noch Recht hat und wer nicht - wer traut sich da ein Urteil zu? Andreas Altmann tut es, besuchte alle Seiten, zoomt von politischen Nachrichten auf persönliche Schicksale. Und zieht das einzige logische Fazit: Weg mit dem scheinheiligem Bimbam, egal auf welcher Seite, her mit dem aufgeklärten Humanismus. Die israelische Siedlungs- und Besatzungspolitik ist Unrecht.
Andreas Altmann ist eine warmherzige Stimme der Vernunft, der einmal mehr beweist, dass keine Macht der Welt entwaffnender wirkt, als die Schönheit der Sprache und die Gabe des Schreibens.

Pfleger, Lisa: Vegan, regional, saisonal: Einfache Rezepte für jeden Tag
Live vegan – eat local - Ausschließlich vegane, regionale und saisonale Zutaten - Jahreszeitlich abwechslungsreich: Schnelle und unkomplizierte Rezepte - Von der Last-Minute-Idee bis zum Weihnachtsmenü Frühling, Sommer, Herbst und Winter? Vegan schmeckt immer richtig gut! Immer mehr Menschen möchten klima- und tierfreundlich kochen und essen. Und das geht am besten vegan mit saisonalen und regionalen Zutaten. Lisa Pfleger stellt über 160 Rezepte vor, von einfach und schnell bis raffiniert und vielschichtig - aber immer super lecker. Für die alltagstauglichen Rezepte sind die meist saisonalen Zutaten einfach in der eigenen Region zu beschaffen. Immer wieder regen die Rezepte dazu an, Neues auszuprobieren: geh doch einmal selbst auf Wildkräuterpirsch oder lass vitaminreiche Keimlinge auf der Fensterbank sprießen - so gibst du den Rezepten einen ganz eigenen Pfiff.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Buchcover 'Coole Eltern leben länger'
Buchcover: Coole Eltern leben länger

Kaminer, Wladimir: Coole Eltern leben länger. Geschichten vom Erwachsenwerden

Als Buch und Hörbuch
Wenn die Kinder erwachsen werden, beginnt für viele Eltern ein Albtraum namens Pubertät. Das muss nicht sein! Wladimir Kaminer und seine Familie stürzen sich kopfüber in dieses Abenteuer aus Facebook-Partys, unsichtbaren Schnurrbärten, Liebeskummer und der Frage, ob man das Haus in einer kreativ zerlöcherten Jeans verlassen darf, die kaum noch als Rock durch gehen würde. Die Rebellion im Kinderzimmer ist ohnehin nicht aufzuhalten, besser also, sich mit Gelassenheit zu wappnen, die Flatrate jenes Anbieters zu erwerben, bei dem auch die Freundin des Sohnes Kundin ist, und die Kinder auch einfach mal in Ruhe vor sich hin reifen lassen.

DVD: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“
Allan Karlsson (Robert Gustafsson) hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Doch anstatt sich auf die geplante Geburtstagsfeier zu freuen, verschwindet er lieber kurzerhand aus dem Altersheim und macht sich in seinen Pantoffeln auf den Weg zum örtlichen Busbahnhof. Raus aus der Langeweile und rein in ein neues Abenteuer, das ist Allans Ziel. Während seiner Reise kommt er erst zu einem riesigen Vermögen, findet neue Freunde und trifft auf Gauner, Ganoven und Kriminelle, bevor er sich mit Elefantendame Sonja auf den Weg nach Indonesien macht. All das ist für Allan aber schon lange nichts Besonderes mehr, hat er doch die letzten 100 Jahre maßgeblich dazu beigetragen das politische Geschehen in der Welt unbewusst auf den Kopf zu stellen…
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Brettspiel 'Camel up'
Brettspiel 'Camel up'

Empfehlungen für Kinder und Jugendliche

Camel up – Spiel des Jahres 2014
Steffen Bogens turbulenter Wettspaß Camel Up von Pegasus Spiele und Redaktionspartner eggertspiele ist nicht nur ein „Familienspiel par excellence“, sondern auch das Spiel des Jahres 2014. Mit attraktivem Design, leichten Regeln und kurzer Spieldauer bietet das Drunter und Drüber der rasenden Kamele Spielspaß für alle Altersklassen. Dank der Möglichkeit bis zu acht Spieler einzubinden, macht es auch auf so mancher Party eine gute Figur. Mit Dennis Lohausens humorvoller Grafik sowie der einmaligen Würfelpyramide ist Camel Up der Hingucker auf jedem Spieltisch.

Naoura, Salah: Hilfe! Ich will hier raus!
Eines Tages steht sie vor der Tür: Oma Cordula, Mamas Mutter aus dem Altersheim. Sie bringt die Familienidylle gehörig durcheinander und behauptet, im Garten sei ein Schatz vergraben. Und während der fröhlich losbuddelnde Henrik erstmal gnädig belächelt wird, fangen Loch für Loch auch Mama, Papa und die Schwester heimlich an zu graben. Irgendwann rücken sogar Stadtverwaltung und Anwohner mit ihren Schaufeln bis an die Grundstücksgrenze vor. Da muss es doch irgendwas zu holen geben. Eine warmherzige und ein bisschen verrückte Familiengeschichte
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Cover DVD 'Sputnik'
DVD-Cover 'Sputnik

DVD „Sputnik“

Herbst 1989: Niemand ahnt, dass die letzten Tage eines kleinen Landes längst gezählt sind. Vor allem im beschaulichen Malkow im Herzen der DDR geht alles seinen sozialistischen Gang. Zumindest scheinbar.
Im Verborgenen arbeitet die zehnjährige Rike mit ihren Freunden Fabian und Jonathan an einer spektakulären Erfindung, die die Welt verändern, vor allem aber Onkel Mike aus West-Berlin zurück in den Osten beamen soll. Inspiriert durch ihre Lieblingsserie Raumschiff Interspace bauen sie einen Teleporter. Was die Drei nicht ahnen: Rikes Eltern (Yvonne Catterfeld und Maxim Mehmet) überlegen selbst, "rüberzumachen". Und der linientreue Volkspolizist Mauder (Devid Striesow) ist den erfinderischen Quertreibern auch schon auf der Spur.
Die Lage spitzt sich dramatisch zu, als das Experiment am 9. November 1989 einen ungeahnten Verlauf nimmt: Nicht Mike landet in Malkow, sondern die gesamte Dorfbevölkerung auf der Berliner Mauer. Haben die Kinder ganz aus Versehen den Lauf der Geschichte verändert?
Buch „ispace“
Die Planeten auf ihren Bahnen in Bewegung setzen, die ausgedorrte Marsoberflache erkunden und durch die Raumstation Nautilus X streifen. Mit der App erleben Kinder die Geheimnisse unseres Sonnensystems als eine fantastische Reise durch die Galaxie. Dazu einfach die kostenlose App herunterladen, Buchseite scannen und los geht der Spaß.
 

Zeitschrift „I love English“

Mit I LOVE ENGLISH geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, spielerisch Englisch zu lernen. Das rein englischsprachige Magazin ist ergänzt um ein extra Vokabelheft. Darin findet sich wertvolle Hilfestellung zum besseren Verständnis. Und damit es mit der Aussprache klappt, bekommt Ihr Kind zu jedem Heft eine CD mit Texten und einem Song zum Mitsingen.
Empfohlen von der Stiftung Lesen
 

zum Seitenanfang | drucken


 

Das Wetter in Lahr





zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite