Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


RSS-Icon Twitter-Icon Facebook-Icon| Presse | Stadtplan | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | DeutschEnglishFrançais

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:   Startseite. Bildung & Soziales. Mediathek. Aktuelles. Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Mediathek

'Lahr erzählt' -seine Geschichten im Erzählsalon

Die Initiative „Lahr erzählt“, ins Leben gerufen vom Seniorenbeirat der Stadt Lahr und unterstützt von der Mediathek Lahr, sammelt die Geschichten unserer Stadt – jetzt bereits zum dritten Mal in Folge.
Frauen und Männer verschiedener Altersgruppen erzählen im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe Geschichten aus ihrem Leben. Es sind keine Profis, sondern Menschen „wie du und ich“, die mit den Zuhörern ihre Erinnerungen teilen. Jeder Abend ist mit einem Thema überschrieben – so eröffnet sich eine Welt vielfältiger und ganz unterschiedlicher Erfahrungen. Kommen Sie und hören Sie die Geschichten der Menschen aus Lahr!
Moderation der Veranstaltungsreihe: Sabine Frigge, Rombach Biografien
Ort: Mediathek Lahr, Kaiserstraße 41
Beginn: 19:30 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Themen und Termine
Dienstag, 21. Oktober 2014: Eine schicksalhafte Begegnung
Wie kann eine Begegnung das Leben beeinflussen? Lahrerinnen und Lahrer erzählen von ihren lebensverändernden und lebensbegleitenden „Begegnungen“ – mit Menschen, mit Büchern, mit fremden Ländern. Und was ist daraus entstanden? Die Zuhörer können gespannt sein!
Zu den Erzählerinnen und Erzählern im Oktober gehören:
Uwe Baumann
Ottilie Dilger
Heinz Siebold
Dienstag, 18. November 2014: Angekommen – Angenommen?
Multikulti ist heute in aller Munde. Aber wie ist es Menschen ergangen, die aus der Fremde nach Lahr gekommen sind? Welche guten und schlechten Erfahrungen haben sie hier gemacht? An diesem Abend lassen wir die Erzählerinnen und Erzähler quasi von außen auf die Stadt und ihre Menschen blicken.
Zu den Erzählerinnen und Erzählern im November gehören:
Hava Yildiz
T.D. Trang Nguyen
Beate Schilling
 

Was schenke ich zu Weihnachten? Buchempfehlungen von Birgit König und Diana Dold

Montag, 11.November 2014, 19:30 Uhr Mediathek Lahr
Ein Buch sollte nicht fehlen auf dem weihnachtlichen Gabentisch. Um Ihnen die Auswahl zum Verschenken zu erleichtern, präsentieren Birgit König und Diana Dold Neuerscheinungen, die sie selbst als Geschenk empfehlen. Es sind nicht allein Romane, die an diesem Abend vorgestellt werden, sondern auch Sachbücher aus verschiedenen Bereichen.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Gruppe RENFT

Festakt zum 25-jährigen Mauerfalljubiläum mit der Gruppe RENFT

Sonntag, 09. November 2014, 18:00 Uhr, Stadthalle Lahr
Am 09. November 1989 wurde durch die friedliche Revolution in der DDR die Berliner Mauer und in der Folge die innerdeutsche Grenze geöffnet. Dieses Ereignis ebnete den Weg zur Wiedervereinigung beider deutscher Staaten.
Das 25-jährige Jubiläum des sogenannten Mauerfalls wird mit einem besonderen Festakt und mit einer Veranstaltung für interessierte Schülerinnen und Schüler aller Lahrer Schulen im Max-Planck-Gymnasium am Montag, 10. November 2014, gewürdigt.
In der Stadthalle treten am Sonntag, 09. November 2014, Künstler auf, die sich schon zu DDR-Zeiten systemkritisch äußerten und damit meinungsbildend für Jugendliche und Erwachsene gewesen sind. So wird nach der Ansprache des Oberbürgermeisters Dr. Wolfgang G. Müller die 1975 verbotene Gruppe RENFT im Mittelpunkt des Festaktes stehen – zunächst als Zeitzeugen in einer Podiumsdiskussion und anschließend mit einem Konzertauftritt.
Bereits in den frühen 70er Jahren erreichte die Band Kultstatus und wurde zu einem Begriff für Auflehnung und Opposition gegen eine staatlich verordnete Kulturdoktrin. Ihre Songs – von Folk, Rock bis hin zu Balladen – stürmten die Hitparaden. RENFT war Hoffnungsträger für eine heranwachsende Generation und stand für eine Alternative zur Gesellschaft, die vom sozialistischen Alltagstrott bestimmt war. Immer wild und unberechenbar wurde RENFT durch das Verbot 1975 zur Legende.
 

zum Seitenanfang | drucken


 

Onleihe

Logo Onleihe Regio mit Schriftzug Onleihe Regio. Untertitel Ortenau Kreis Emmendingen. Logo stellt Computermaus mit Kabel und Landkarte der beiden Kreise in Grüntönen dar.

 

Die Mediathek empfiehlt

 

Das Wetter in Lahr





zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite