Holzhaus auf der grünen Wiese

Stadtverwaltung Lahr

Im Bereich der Stadtverwaltung Lahr wurden folgende Projekte durchgeführt.
  • 2013 Klimapartnerschaft Lahr – Alajuela: Besuch der Fachdelegation aus Alajuela in Lahr und Netzwerktreffen der deutschen Kommunen in Lahr
  • 2013 Förderantragstellung für eine "Vertiefende Machbarkeitsstudie zur Erneuerung, Ausbau und Optimierung des Abwassernetzes und des Kläranlagensystems in Alajuela (Costa Rica)"
  • 2013 Bürgerpanel Lahr – 1. Befragungswelle "Lokale Politik und Bürgerbeteiligung"
  • 2013 Unterstützung der Bürgerumfrage zum Energiewende-Index vom Klimapartner Oberrhein
  • 2013 Klimaneutraler Druck / Emissionskompensation des VHS-Programmhefts Frühjahr/Sommer 2013
  • 2013 Teilnahme am fachlichen Austausch von Kommunen aus Frankreich und Deutschland – Energiewende vs Transition énergétique
  • 2013 Ausschreibung zur Lieferung von Erdgas für kommunale Gebäude und Anlagen, in Verbindung einer Beratung über mögliche Energieeinsparungen
  • 2013 Beschluss des Gemeinderats zur nachhaltigen Begrünung "Der straßenbegleitende Baumbestand im Stadtbereich ist nachhaltig zu sichern und weiter zu entwickeln. Zur Verbesserung der lokalklimatischen Situation und zur Steigerung der Aufenthalts- und Lebensqualität müssen zukünftig verstärkt und systematisch an allen Hauptverkehrsstraßen sowie an weiteren Straßen, Wegen und Plätzen im besiedelten Bereich begleitend Straßenbäume gepflanzt werden. An geeigneten Standorten sollen heimische Baumarten angepflanzt werden."
  • 2012 Klimaneutraler Druck / Emissionskompensation des VHS-Programmhefts Herbst/Winter 2012/13
  • 2012 Unterzeichnung der Freiburger Erklärung 3.0
  • 2012 Festlegung von sozialen, regionalen und ökologische Kriterien für die Chrysanthema (unter aanderem Mehrweggeschirr, Abfallentsorgung, einheimische Produkte und Waren aus regionaler Herkunft)
  • 2012 Klimakompensation für den Freundschaftsbesuch des Gemeinderats in der Partnerstadt Alajuela
  • 2012 Klimaneutraler Druck des VHS-Programmhefts Frühjahr/Sommer 2012
  • 2012 Einführung der gesplitteten Abwassergebühr
  • 2011 Erfolgreiche Motivierung des Landkreises Ortenau zur Teilnahme am European Energy Award
  • 2011 Unterstützung bei der umweltfreundlichen und fairen Beschaffung, unter anderem Seminar zur umweltfreundlichen und energieeffizienten Beschaffung für die Lahrer Stadtverwaltung (buy smart), Erstellung eines umwelt- und klimafreundlichen Produktkatalogs für die Büromaterialien-Ausschreibung
  • 2011 Unterstützung des Monitorings der Umsetzung der Klimastrategie der Region Südlicher Oberrhein
  • 2011 Beginn der Erarbeitung eines Integrierten Klimaschutzkonzepts
  • 2011 Gründung des Lahrer Klimaschutzrats
  • 2011 Aufnahme von Leitsätzen zu Umwelt- und Klimaschutz in die Allgemeinen Dienst- und Geschäftsanweisung der Stadt Lahr
  • 2011 Durchführung des Re-Audits beim European Energy Award
  • 2011 Beitritt zu TRION Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein
  • 2011 Resolution des Gemeinderats der Stadt Lahr zur umgehenden Stilllegung des Kernkraftwerks Fessenheim
  • 2011 Entwicklung eines Umwelt- und Klimakonzepts mit Leitlinien für eine umwelt- und klimafreundliche Landesgartenschau 2018 (gefördert durch den Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz der Badenova)
  • 2011 Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts für eine klimafreundliche Chrysanthema
  • 2010 Gründung des Energiebeirats als Fachgremium des Gemeinderats
  • 2010 Finanzielle Unterstützung des Tierschutzvereins Lahr und Umgebung e.V. für Maßnahmen zur Energieeinsparung
  • 2010 Durchführung des ersten externen Zertifizierungs-Audits, mit 61 Prozent erhält Lahr die Auszeichnung European Energy Award
  • 2010 EEA-Bericht 2010 der Stadt Lahr (Stand: 07/2010, PDF, 285 KB)
  • 2010 Erarbeitung des energiepolitischen Arbeitsprogramms und des Maßnahmenplans 2010/11 und Beschluss durch den Gemeinderat
  • 2008 Aktualisierung der "Dienstanweisung für die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen" unter der Berücksichtigung ökologischer, energetischer und sozialer Kriterien
  • 2007 Beitritt der Stadt Lahr zur "Strategischen Partnerschaft Klimaschutz am Oberrhein"
  • 2007 Generelle Umstellung von Frischfaser- auf Recyclingpapier innerhalb der Stadtverwaltung Lahr
  • 2006 Beginn der Teilnahme der Stadt Lahr am European Energy Award
  • 2005 Unterstützung der Regionalen Klimaanalyse der Region Südlicher Oberrhein (REKLISO)
  • 2005 Unterstützung des E-Werk Mittelbaden bei der Einrichtung eines Ökologie- und Innovationsfonds
  • 2004 Resolution des Gemeinderats gegen den weiteren Betrieb des französischen Atomkraftwerks Fessenheim (Stand: 04/2004, PDF, 20 KB)
  • 2004 Städtebauliches Konzept "Solahrsiedlung" für das Gebiet Tramplerstraße
  • 2001 Unterstützung der Badenova bei der Einrichtung des Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz
  • 1999 Erstellung eines kommunalen Klimaschutzkonzepts für die langfristige Energieversorgung des Stadtgebiets durch die Energieconsulting Heidelberg GmbH
  • 1997 Erfassung und Darstellung der Energiebedarfs- und -versorgungssituation in Lahr durch die Energieconsulting Heidelberg GmbH
  • 1993 Beitritt der Stadt Lahr zum Klimabündnis mit der Zielsetzung: Reduktion von klimaschädlichen Treibhausgasen und Schutz der Regenwälder