Lahr, Gemeinderatssitzung

Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat vertritt die Interessen der Jugendlichen gegenüber dem Gemeinderat, der Stadtverwaltung und der Öffentlichkeit und bringt Anregungen, Kritik und Fragen in die kommunalpolitische Diskussion ein.

Er setzt sich aus 21 gewählten jugendlichen Mitgliedern, dem Oberbürgermeister (Vorsitzender) und fünf Mitgliedern des Gemeinderats (je Fraktion ein Vertreter) zusammen. Der Jugendgemeinderat ist für drei Jahre gewählt und trifft sich fünf Mal im Jahr zu öffentlichen Sitzungen. Darüber hinaus treffen sich die jugendlichen Mitglieder alle zwei Wochen zum Austausch und zur Planung von Aktionen und Projekten für und mit Jugendlichen. Das Kinder- und Jugendbüro sorgt für eine fachgerechte pädagogische Begleitung.

 

Weitere Informationen

Das Bild zeigt des Logo des Jugendgemeinderats, ein schwarzes Viereck mit einer im Uhrzeigersinn von links oben gelben, blauen, roten und schwarzen Ecke, dem Schriftzug Jugend links schräg in rot und Gemeinderat Lahr Weiß unten sowie in der Mitte einem weißen Kreis mit schwarzen Schatten von Menschen darin.
Das Logo des Jugendgemeinderats

Die aktuelle Zusammensetzung, die Sitzungstermine und die Sitzungsunterlagen des Jugendgemeinderats finden Sie im Ratsinformationssystem.

Berichte über die bisherigen und geplanten Aktionen des Jugendgemeinderats und vieles mehr finden Sie hier.