Lahr, Gemeinderatssitzung

Haupt- und Personalausschuss

Der Haupt- und Personalausschuss, mit Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller als Vorsitzendem, ist der Ausschuss mit der umfassendsten Aufgabenstellung. Er befasst sich mit allen Angelegenheiten, die nicht rein technischer Natur (Technischer Ausschuss) sind. Insofern kommt ihm im Gefüge der Gemeinderatsgremien eine besondere Bedeutung zu.

Eine Auflistung von Einzelthemen ist in Anbetracht der umfassenden Aufgabenstellung des Ausschusses nicht möglich. Als Überblick können folgende Themenblöcke genannt werden:

  • Befassung mit allen Entgelt- und Abgaberegelungen
  • Befassung mit den wichtigsten Vertragswerken
  • Befassung mit grundlegenden Fragen der Verwaltungsorganisation und der Personalangelegenheiten der Stadtverwaltung
  • Befassung mit den Konversionsangelegenheiten.

Besonders hervorzuheben ist die Funktion des Haupt- und Personalausschusses als vorberatendes Gremium für den Haushalt. In einer zumeist ganztägigen Sitzung wird der Haushaltsentwurf der Verwaltung diskutiert und mit den entsprechenden Änderungen dem Gemeinderat zur Verabschiedung empfohlen.

Wegen der breitgefächerten Themen (Finanzen, Haushalt, Verwaltung, Personal, Konversion) ist er das wichtigste Beratungs- und Beschlussgremium außerhalb des Gemeinderats. Gerade weil der Ausschuss die finanzwirksamen Entscheidungen vorbereitet, wie zum Beispiel den Haushalt, ist er sozusagen das Nadelöhr, das alle wichtigen Projekte durchlaufen müssen.

Der Haupt- und Personalausschuss tagt etwa zehn Mal im Jahr.

Weitere Informationen

Die aktuelle Zusammensetzung, die Sitzungstermine und die Sitzungsunterlagen des Haupt- und Personalausschuss finden Sie im Ratsinformationssystem.