© Bolero Jump B. Childers

Franzjoseph Held - INSPIRATION PROVENCE

Termin
23.01.2017, siehe Beschreibung - 13.04.2017
-INSPIRATION PROVENCE - informelle Malerei mit inspirativen Bildern voller vibrierender Farben und linearer Schwingungen

1. Weitere Informationen: Zur Vernissage am Mittwoch, den 12. Oktober 2016 um 18:30 Uhr ist der ausstellende Künstler persönlich anwesend. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr. Für individuelle Besichtigung wird um Voranmeldung gebeten. Die Ausstellung kann auch nach der Vernissage bis zum 13. April 2017 besucht werden. 2. Zum Charakter der Ausstellung: Was passiert, wenn der Künstler Franzjoseph Held auf die Provence mit ihrem legendären Licht, dem weiten Horizont, der Ursprünglichkeit der Natur und die Farbenvielfalt auf den Wochenmärkten trifft? Es entsteht eine neue Dimension der informellen Malerei. Franzjoseph Held hat eine Maltechnik entwickelt, die seine inneren Bilder in feinstoffliche Gefüge verwandelt. Die informellen Strukturen werden durch die Vibration der Farben und die lineare Schwingung ausgedrückt. Es entstehen virtuelle, imaginäre Räume, eine geheimnisvolle für den Betrachter höchst inspirative Bilderwelt entfesselter Sinne. 3. Zum Künstler: Franzjoseph Held wurde 1952 in Bonn geboren und lebt und arbeitet seit 1997 in Lahr. Er ist Mitbegründer der Akademie für Bildende Kunst Lahr 4. Zur Veranstaltungsreihe "Kunst in der Kanzlei": Gemeinsame Veranstalter sind die Kanzleien Jürgenmeyer & Partner und Bläsi Jürgenmeyer Steuerberatungsgesellschaft in der Obststraße 7 in Lahr. Seit Jahren wird hier unter dem Motto "Kunst in der Kanzlei" dem Lahrer Publikum Einblick in die Werke von Künstlern aus der Region geboten.