Lahr, Familie, Vater, Mutter, Kind

Familienförderung

Unter gewissen Umständen lässt die Stadt Lahr Familien eine Familienförderung zugutekommen.

Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen gewährt die Stadt Lahr eine freiwillige Leistung in Form eines einkommensabhängigen Familienförderungszuschusses wenn das/ein Kind einer Familie in Lahr

  • eine Kindertagesstätte (einschließlich Hort),
  • die Verlässliche oder Erweiterte Verlässliche Grundschule,
  • die erweiterte Betreuung an der Ganztagsschule oder
  • die Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Jugendsozialarbeit

besucht.

Wenn mehrere Kinder einer Familie die oben genannten Einrichtungen gleichzeitig besuchen, gewährt die Stadt Lahr eine allgemeine Geschwisterermäßigung auf die Gebühren (ohne Essenskosten).

 

Voraussetzung für die Bezuschussung beziehungsweise Ermäßigung der Betreuungsentgelte

Antrag auf Familienförderungszuschuss

Inanspruchnahme von Geschwisterermäßigung

Gesetzliche Förderungsmöglichkeiten bei den Betreuungsentgelten

 

 

Kontakt

Gabriele Huß
Rathausplatz 7
77933 Lahr

Tel.: 07821 / 910-50 03
Fax: 07821 / 910-50 12
E-Mail: gabriele.huss@lahr.de

Sprechzeiten:

Dienstag + Mittwoch   

08:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstag 13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:30 bis 12:30 Uhr