Stadtführung in Lahr

Vom Panzerübungsgelände zum Nationalen Naturerbe Der Langenhard – Ein- + Ausblicke

Das Bild zeigt einen Blick vom Langenhard in die Rheinebene bei wolkigem Himmel.
Blick vom Langenhard in die Rheinebene
Der Langenhard ist ein besonderer Ort der Schwarzwaldvorberge: Auf ihm kann der Wanderer die Gedanken beim Blick über die Rheinebene hinüber ins nahe Elsass schweifen lassen.

Mit seiner besonderen ökologischen Stellung verspricht das beliebte Wandergebiet auf dem Sulzer Hochplateau atemberaubende Aussichten und entspannte Stunden in einzigartiger Natur.

Aus dem mehr als 100 Hektar großen Areal des einstigen Truppenübungsplatzes der Kanadier hat sich eine artenreiche Landschaft entwickelt.

Der spannende Rundgang mit Heimatforscher Dr. Walter Caroli und Udo Baum vom Naturschutzbund (Nabu) gibt Aufschluss über die bewegte Entwicklung vom Ursprung als Siedlung zum 2012 ernannten Nationalen Naturerbe mit seiner faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt.

Weitere Informationen

Der geführte Rundgang findet statt an den Termine werden noch bekanntgegeben, und dauert etwa 2,5 Stunden.

Treffpunkt ist am Info-Pavillon am Freizeithof Langenhard.

Die Kosten betragen 2,00 Euro pro Person.

Der Rundgang ist zudem das ganze Jahr individuell buchbar.

Gruppen (maximal 25 Personen) zahlen 50,00 Euro.