Lahr, badenova

Badenova AG & Co. KG

Die Badenova AG & Co. KG formierte sich 2001 aus dem Zusammenschluss von sechs regionalen Energieversorgungsunternehmen, darunter die Stadtwerke Lahr GmbH.

Die Stadt Lahr hält einen Kapitalanteil von 1,43 Prozent an der Badenova AG & Co. KG, die auch ein Service-Center in Lahr betreibt. Größter kommunaler Anteilseigner ist die Stadt Freiburg. Die Thüga AG ist mit mehr als 49 Prozent am Unternehmen beteiligt. Vorstände des Unternehmens sind Dr. Thorsten Radensleben, Mathias Nikolay und Maik Wassmer. Vorsitzender des Aufsichtsrat ist der Oberbürgermeister der Stadt Freiburg, Dr. Dieter Salomon.

 

Unter Beachtung der Grundsätze von Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung sowie Klima- und Wasserschutz ist das Unternehmen mit der Versorgung mit Elektrizität, Erdgas, Wasser und Wärme beauftragt. Darüber hinaus erbringt die Badenova AG Dienstleistungen im Sektor Abwasserentsorgung und weiteren Bereichen, soweit sie mit dem Unternehmensgegenstand Energie-, Wasser- und Wärmeversorgung in Zusammenhang stehen. Weitere Aufgabenbereiche sind Datenverarbeitung, Informationstechnologie und Telekommunikation.

Kontakt

Badenova AG & Co. KG
Standort Lahr
Alte Bahnhofstraße 10/4
77933 Lahr

Tel.: 07821 / 97 44-0
Fax: 07821 / 97 44-14 03
Internet: www.badenova.de