Altes Rathaus Lahr

Altes Rathaus

Das Bild zeigt das Alte Rathaus.
Das Alte Rathaus
Das Alte Rathaus wurde laut der Jahreszahl im Spitzbogen unter dem Altan 1608 erbaut oder zumindest tiefgreifend umgebaut.

Das Erdgeschoss war ursprünglich eine offene Frucht- und Gerichtshalle. Die rechts angebaute Freitreppe mit dem spätgotischen Maßwerkgeländer ist vermutlich erst später (1608?) hinzugekommen.

Später war das Gebäude bis 1933 das Rathaus der Stadt Lahr. Der Ratssaal im ersten Obergeschoss, dessen historistische Ausstattung aus dem späten 19. Jahrhundert stammt, ist mit Glasfenstern, die die Geschichte der Stadt erzählen, versehen. Unter dem Giebel mit seinen geschweiften Voluten ist  eine Sonnenuhr des bekannten Nachkriegsstädteplaners Otto Heinrich Strohmeyer mit den Tierkreiszeichen angebracht.

Heute sind das Lahrer Kulturamt sowie die städtische Galerie im Alten Rathaus zu Hause.